Start Über DAGAM Dr. Thumfart

Dr. Andreas Thumfart

"Functional applied Energetics and Orthopedics"
 
Geboren: 05.Oktober 1978, Österreich

Ausbildung:
1997 Matura am BG/ BRG Feldkirchen in Kärnten
1998-2005 Studium an der Medizinischen Universität Graz
11. Oktober 2005 Promotion zum Dr. med. univ. an der MedUni Graz

Praxiserfahrungen:
2006 Lehrpraxis
2006 Assistenzarzt Orthopädie und Traumatologie (Staffelstein/BRD; Chefarzt Dr. med. S. Middeldorf)
2007/2008: Gegenfächer im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg 
o Allgemeinchirurgie (Prim. Prof. Dr. K. Schwamberger)
o Urologie (Prim. Univ. Doz. Dr. G. Kunit)
o Plastische Chirurgie (Prim. Univ. Prof. Dr. C. Papp) 
o HNO (Dr. R. Schneeberger)
o Gynäkologie (Prim. Dr. M. Batka)
2008 Universitätsklinik für Innere Medizin LKH Graz Abteilung für Pulmonologie (Prof. Dr. H. Olschewski)
2008-2010 Facharztausbildung als Assistenzarzt für Orthopädie und Orthopädische Chriurgie an der Kinderorthopädie der Universitätsklinik für Kinderchirurgie (Univ.  Prof. Dr. W. Linhart)
2011 Gegenfächer Kinderheilkunde, Kinderchirurgie, Kindertraumatologie
2011 Facharztausbildung an der Orthopädischen Abteilung des KH Güssing (OA Dr. R. Wödlinger)
2013 Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, Ausbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie
 
 
Zusatzausbildungen: (postpromotionell)
o ÖÄK DIPLOM Manuelle Medizin
o ÖÄK DIPLOM Neuraltherapie (in Ausbildung)
o ÖAK Diplom Applied Kinesiology (in Ausbildung)
o CranioSacraleTherapie I nach Upledger
o Certificate of Completion Activator Method instrumentelle Chirotherapie
o Intermediate und Advanced Level Activator Method 2010/2011
o Basiskurs Notfallmedizin
o Ausbildung für Akupunktur („funktionelle Leitbahndiagnostik“) nach Kölblinger und Mukaino in Deutschland
o Seminar: Diagnostik und Therapie typischer Sportverletzungen
o Hüftsonographie nach Graf:  Grund- und Aufbaukurs
o Infiltrationsworkshops am anatomischen Institut in Graz bei der Steirischen Akademie für Allgemeinmedizin (STAFAM) und nochmals im Rahmen der Neuraltherapie Ausbildung (ÖNR) 
o Zertifizierter Kinesio Taping Therapeut 
o Atlasmedizin und TBS Impuls nach Koerner 
o Energiearbeit 
o Lehrassistenz Funktionelle Leitbahndiagnostik nach Kölblinger/Mukaino
o Dozent für funktionelle Letbahndiagnostik und Meridianstretching nach Kölblinger
o Mitbegründer der DAGAM- Deutschsprachige Ärztegesellschaft für Alternative HeilMethoden 2009
o Zertifiziert in der Patientenschulung in der Rehabilitation- Degenerative Gelenkerkrankungen und endoprothetischer Gelenkersatz“
 
Wissenschaftliche Tätigkeiten:
o Mitarbeit an einer Studie zum Thema „kindliche Patellaluxation“ unter Univ. Prof. Dr. W. Linhart und OA Dr. F. Schneider an der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendchirurgie Graz, Abteilung für Kinderorthopädie.
o Studie zur Wirksamkeit der Activator Method der instrumentellen Chirotherapie in Zusammenarbeit mit OA Dr. F. Schneider unter Prof. Dr. W. Linhart an der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendchirurgie Graz, Abteilung für Kinderorthopädie.
o Lehrverpflichtung für Studenten an der MedUni Graz 2008-2010 für Kinderorthopädie (Entwicklung Achsen und Torsionen, Fußentwicklung)

Sportliche Laufbahn:
o Tae Kwon Do vom 10ten bis zum 18ten Lebensjahr (mehrere Jahre Junior Instructor)
o Lehrer für Ving Tsun  Kung Fu seit 1999
o Ving Tsun Kung Fu Meister
o SenseiReiki Meister und Lehrer
o Ausbilder für WT-ChiKung
o Offizieller Vetreter für Ving Tsun Kung Fu Meister Clive Potter in Österreich.
o Mehrere Jahre als Lehrer in der Profi-Organisation für Kampfkunst (EWTO)
o Zusätzlich mehrere Ausbildungen (Management, Didaktik, Körpersprache und Marketing) zu diesem Thema
   -  in den USA (1995)
   -  Deutschland (1998-2002)
   -  England (ab 2003)
o Ausbildung in Muskel- Druckpunktmassage, zur muskulären Entspannung, im Zuge der Kung Fu Ausbildung.